FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 04:25
Foren-Übersicht

neue Aliens, inkl. Diskussion

Hier kommt Klatsch und Tratsch über und um RX rein.

Moderator: Helferlein

Beitragvon Puschkin » 24.02.2010, 20:06

Die Stärke der Aliens inklusive deren Sensoren, Wendigkeit und Tarnung orientieren sich nach den stärksten Forschern
=>
Nur wer die entsprechenden Pläne hat (und dazugehörige Techlevels und Captains) kann/darf jagen
=> Die Pläne dafür müssen bei eben jenen besten Forschern gekauft werden und die Schiffe müssen mit Ress bezahlt/gebaut werden, die man in den Massen eigentlich nur bei der Jagd eben jener Aliens bekommt (also Ress erhandeln von denen, die bereits erfolgreich jagen - den Clankameraden der besten Forscher)
=> Nachwuchsforscher werden ihre Pläne nicht los, da selbst mittlere Aliens Hightechschiffe benötigen. Nachwuchsalienjäger müssen sich doppelt soviel anstrengen und in die Tasche greifen wie die, die bereits an der Spitze sind
=> Und sobald eben jene Nachwuchsforscher und Nachwuchsjäger trotz aller widrigen Umstände es geschafft haben, Anschluß zu finden, sprich, die meisten Aliens erfolgreich jagen zu können bzw. Pläne für solch eine Jagd herstellen zu können ... na, was passiert dann? Neues Updates, stärkere Aliens. Gehe zurück zum ersten Schritt.

DAS ist der immerwährende Kreislauf in Revorix. Dreianhalb Forscher haben für alle Ewigkeiten den gesamten Spaß beim Forschen und bestimmen nachhaltig das Schicksal sämtlicher übrigen Spieler. Selbst wenn jetzt nicht einer dieser dreianhalb der Obermufti des Teams in Sachen Forschung wäre, sollte klar sein, daß dieses System auf Dauer äußerst unbefriedigend ist für 90% der Spieler. Bauplanübergabe ist schon ne dolle Sache :roll:

Wie es auch anders ginge:
Die Aliens lassen, wie sie sind und lediglich ab und an mal die Drops und Spawnraten feinjustieren bzw. irgendwelchen Regeländerungen anpassen (zb RAD und EG drops der neuen Matrix-Regelung anpassen). Und wenn die Topforscher soweit sind, daß sie bzw. ihre stärksten Schiffe die besten Aliens plätten können, fügt man einfach eine neue Alienrasse hinzu (notfalls mit eigenem Quadrant, der wenig sonstige Ress enthält). Auf diese Weise könnte jeder Spieler langsam die "Alienleiter" hinaufsteigen. Heute kann er Petrifie jagen, nächstes Jahr Incuba, in drei Jahren das, was die Topclans heute jagen usw. Dann wären auch mehr Forscher konkurrenzfähig. Wer eine Alienkategorie höher jagen will, kann ja immernoch für teuer bei den Topforschern einkaufen, sagt ja keiner was gegen, aber wenigstens bleibt für jeden etwas übrig, und zwar Spielanteile. So wie es derzeit aussieht, bleiben die Spielanteile jedoch weiterhin bei denselben wenigen alten Venads.

Und wenn sich jetzt wer angepißt fühlt: Nicht vergessen, das hier ist Interkom, da wird halt von der Leber weg drauflosgelabert.
Ihr Aneinandervorbeireden Skill hat sich gerade um +1 erhöht
Puschkin
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1040
Registriert: 21.06.2006, 12:01

Beitragvon telarus » 24.02.2010, 21:21

Ich stimme Pusckin voll zu. Ich hatte mir so richtig gefreut endlich auf jagt gehen zu können...
und jetzt muss ich mit meinen nagelneuen Kamfschiffen sammeln gehen, weil man alle Aliens, die ich knacken könnte, praktisch nicht profitabel jagen kann :(

Der KW der Aliens ist dabei garnicht das Problem, sonder der teils wirklich enorme Schaden den diese austeilen...

Ich hab wirklich respekt davor, dass viele ihre Zeit für das Update geopfert haben....aber wäre es sooo ein Mehraufwand gewesen mal durchzurechen ob man die Aliens dann überhupt noch profitabel jagen kann?

mfg Telarus
Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück, denn ich bin die absolut gemeinste Drecksau in diesem verdammten Tal!
Benutzeravatar
telarus
Vize-Admiral
 
Beiträge: 82
Registriert: 04.03.2009, 12:46
Wohnort: Calw

Beitragvon Puschkin » 25.02.2010, 00:01

Ich denke, das haben sie. Ist ja auch im Grunde nicht schwer, da jeder Schadenspunkt X Reparierkosten zur Folge hat, da kann man den Drop eingentlich recht leicht bestimmen. Außerdem sollen ja auch nicht ALLE Rassen lohnende Ziele sein sondern auch einfach mal als Störquelle rumeiern.
Nur, eine Flotte, die das aushält UND den Kampf gewinnt UND die nötige Wendigkeit und Sensoren hat ... so eine Flotte können sich halt die wenigsten leisten/planen.
Ihr Aneinandervorbeireden Skill hat sich gerade um +1 erhöht
Puschkin
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1040
Registriert: 21.06.2006, 12:01

Beitragvon Fly » 25.02.2010, 18:39

kann mir zwar nur schwer vorstellen dass man die neuen Aliens "praktisch nicht profitabel jagen kann" aber grundsätzlich gefällt mir puschkins Vorschlag auch viel besser als es atm beim Team Methode zu sein scheint.

v.a. denen gegenüber die nicht nen dicken batzen Ressreserven auf der Kante haben um ne neue Flotte aus dem Boden zu stampfen finde ich so Massive Alien-abänderungen sehr unfair.

Allen voran die ägressivitäts Änderung der Trins hätte man schon in den news ankündigen sollen.
Fly
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 343
Registriert: 28.07.2006, 14:02

Beitragvon Nighthawk » 26.02.2010, 09:46

im Dialog-Forum wird zum Thema schon wieder zuviel unsachlich gepostet, doppelt gepostet, gelobhudelt usw. .... das nervt :evil:

Rene09 hat geschrieben:viele vergessen das nun JEDES schiff kw hat! Wenn ihr mit euren "Altelasten" jetzt umherjagd seid ihr selber schuld...

sowas ist ja wohl ziemlicher Blödsinn, denn erstens müsste es statt "hat" "haben kann" heissen, und zweitens werden doch auch mit alten Schiffen die Aliens der passenden KW-Klasse angetestet...
wie dann mit neuen Schiffen (und ggf. höherem KW) die Sache rentabler werden soll, bleibt mir ein Rätsel (der Schadens-Output und der Drop der Aliens wird jedenfalls davon nicht betroffen sein ^^)

naja, vllt liegts ja daran, dass man mit mind. 2 Teamlern im Clan schon zu sehr indoktriniert ist und der Blickwinkel vorgegeben bzw. leicht eingeschränkt ist :P
Es ist zwar denkbar, dass eine enorme Anzahl von Leuten am gleichen Strang zieht, aber es ist vollkommen ausgeschlossen, dass es bei allen in die gleiche Richtung geht.
Benutzeravatar
Nighthawk
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 517
Registriert: 22.06.2006, 03:01

Beitragvon Fly » 26.02.2010, 13:32

zumal es auch früher ohne weiteres Möglich war in einem tanker AW einzubauen, sogar mehr als es atm mit der obergrenze der begleiter möglich ist.
Einziger Unterschied ist dass man früher nicht dazu "gezwungen" wurde...
Fly
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 343
Registriert: 28.07.2006, 14:02

Beitragvon Rene09 » 26.02.2010, 18:47

es geht einfach darum, dass wenn du in jedem begleitschiff 500-1k kw hast, du nicht 4 kreuzer sondern vllt nur 2-3 brauchst und somit erhöht sich die Anzahl der Schadensfänger. Das wiedrum verringert den schaden pro schiff... was ist daran nicht zu verstehen? wenn du alleine jagen magst, klar dann bleibt alles "so gut wie gleich", wobei auch da brauchst du evtl. 1 "großes" kw schiff weniger oder vllt auch gar keins mehr!!! bissel mehr quart bauen und ab gehts ;) wenn du dich dann immernoch aufregst das es nicht geht dann bist du wahrscheinlich bei einer alienklasse angelangt die deinem venad nicht zusteht! :roll: soll ja auch vorkommen das man sich selbst überschätzt
noch fragen? ;)

Bild
Rene09
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 457
Registriert: 21.06.2006, 10:57

Beitragvon procurve » 26.02.2010, 18:58

Das ist doch Mumpitz.
Solange die Schilde nicht ausgelastet sind, ist es Wurst, ob du 10 oder 30 Schiffe in der Flotte hast, der Schaden auf die Panzerung ist derselbe...
procurve
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 899
Registriert: 29.07.2006, 16:33

Beitragvon Rene09 » 27.02.2010, 17:26

da hast du wohl recht der gesamtschaden bleibt gleich den die flotte bekommt aber die verteilung ist BESSER und somit bin ich in der lage länger und evtl. sogar effektiver zu jagen ;)
noch fragen? ;)

Bild
Rene09
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 457
Registriert: 21.06.2006, 10:57

Vorherige

Zurück zu Interkomm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de