FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 21.06.2018, 05:30
Foren-Übersicht

Top 30 Venad abzugeben

Hier kommt Klatsch und Tratsch über und um RX rein.

Moderator: Helferlein

Top 30 Venad abzugeben

Beitragvon Fly » 12.01.2012, 21:44

Leider bewegt sich Rx mit so ziemlich jedem Update in eine Richtung die nicht meinem Spielstil entspricht.
Dementsprechend ist die Motivation geschwunden.

Also wer ein ernsthaftes! Interesse daran hat meinen Account zu übernehmen kann mich gerne kontaktieren.

Ein paar Eckdaten von Venad FlyX
Aktuelle Ranglistenposition: 30
Wird seit Juni 2006 gespielt und hatte nie länger als ein paar Stunden baustopp.
Kommandopunkte: 517
Hangarpunkte: 147
3 Top ausgebildete Agenten
11 Capis davon:
1x lvl 51 admi
3x takke 132 1x takke 134
6 Kreuzer, 6 Begleiter

Einer der, wenn nicht der beste Gefechts-Venad in Rx
ausgelegt auf maximale Feuerkraft im All sowie Selbstversorgung.

MfG FlyX
Fly
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 343
Registriert: 28.07.2006, 14:02

Beitragvon [42] » 13.01.2012, 00:11

ach komm, das kannst nicht bringen ^^
It could be
that the only purpose of your life
is to serve as a warning to others...
[42]
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 445
Registriert: 12.05.2009, 19:39

Beitragvon Slayer » 13.01.2012, 13:23

Ganz überraschend kommt für mich das nicht. Rx ändert im Moment ganz massiv seinen Charakter und speziell spezialisierte Venads trifft das umso mehr. Denn je besser man sich auf "Rx-Alt" eingestellt hat, umso schlimmer treffen einen die Neuerungen.

Wer also wie z.B. Flyx seinen Venad über Monate mühsam auf maximale Zerstörung aufgebaut hat, ist logischerweise angesäuert, wenn dieser Wert durch die letzten Änderungen massiv abgewertet wird. Ich verstehe Flyx hier Voll und Ganz, auch wenn sich viele andere über die Änderungen freuen dürften, die das Zerstören von Flotten erschweren.

Mir persönlich gefallen die letzten Änderungen auch nicht, denn wenn man ein Spiel nach zig Jahren massiv ändert, hat das einfach ungeahnte Auswirkungen. Ob das nun, wie das für Flyx erschwerte Zerstören der Flotten oder bei vielen Händlern die ständigen Änderungen am Balancing sind....

Auch wenn mich Flyx & Co in der letzten Zeit ingame gern zerstört haben - Rx tun solche Aktionen prinzipiell gut, weshalb ich es persönlich bedaure, wenn Flyx nun das Handtuch wirft.

Viel Erfolg beim Finden eines ehrenvollen Nachfolgers
Slayer
Benutzeravatar
Slayer
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 627
Registriert: 15.11.2006, 21:36
Wohnort: noXiversum

Beitragvon Beati » 13.01.2012, 15:07

es sind nicht nur die Spezialisierungen Slayer,

leider ist rx ein "zombispiel" geworden, mit ca. runden 100? aktiven ( offiziell gibts ja keine Zahl (vom team her), wo nen Großteil nur noch spielt wegen der x jahre spielzeit - das Argument zieht bei immer weniger Leuten. Wenn die inaktiven Flotten verschellen wird es sehr leer im all, sage ich mal.

Die Verbleibenden haben immer noch Hoffnung das es besser wird, Änderungen gibt es nun ja endlich wieder. Neuerdings mit ner kurzen Vorwarnphase. Aber der Fall Sektorwache und Wendigkeit ist in meinen Augen ein Beispiel für Totalversagen von Teamseite aus, wo in der Vergangenheit schon oft Leute, ähnliche Überraschungen oder vollendete Tatsachen mal nebenbei im Forum gelesen haben. Da werden dann schnell 6 Monate Ingame Planung und Ausführung wertlos. Spielmechanikänderungen ohne Vorankündigung ( nicht mal ein paar Tage) in nem Spiel mit so wenig Spielern ist nen Unding.

Die Frage ist aber:
kann das Team noch was erreichen um RX vor dem langsamen
Siechtum zu erlösen oder ist es schon zu Spät.

Immer mehr der genannten Langzeitspieler geben aber die Hoffnung da auf. Warum auch? Kann man ein auch nur mittelfristiges Konzept erkennen, ausser die Entschärfung der üblen Verluste die das Spiel zum einem den Reiz gebracht haben aber natürlich viel zu hart und demotivierend waren. Böse Zungen könnten behaupten das ein paar wenige durch extremes Zerstören dem Team da ein bischen nachgeholfen hat um das mal anzugehen..... Jahre hat es gedauert bis zur Einsicht.

Bauzeiten wurden angepasst um schneller aufholen zu können.
Immerhin wurde nach Jahren der Kritik in den letzen Monaten mal was getan. Es bleibt aber der Geschmack von Aktionismus, durch das Wend/Wache update kann man nun davon ausgehen das WPF und Gefechtstation benutzt werden könnten - jedoch bleiben wieder andere Rümpfe unbrauchbar - Freg und Störer - bald Kreuzer?
Das Kampfscript...jo nun werden Änderungen an Taktiken gemacht...schön, nur das ein Großteil der Taktiken kaum Verwendung findet. Leider sind die alten Meckertanten entweder nicht mehr da oder sind still geworden. Es gibt alleine im Bereich Kampf so viele wenn und aber, jedoch bekommt man kaum mit wohin es gehen soll mit RX in den nächsten 1-2 Jahren. Wie sollen hier mehr Spieler hinzukommen?
Wo soll es denn nun hingehen?
Beati
Fregatten-Captain
 
Beiträge: 78
Registriert: 21.06.2007, 19:02

Beitragvon bourne » 13.01.2012, 16:03

Darf ich an dieser Stelle auf den Thread verweisen, wo wir explizit nach Vorschlägen und Ideen zum neuen Kampfskript gefragt haben?
http://www.revorix.de/forum/viewtopic.php?p=45423#45423

Die Taktikänderung ist bloss eine Übergangsmassnahme um das Ungleichgewicht im Aufeinandertreffen von reinen SK-Flotten mit Jagdflotten ein wenig zu entschärfen, entstanden aus der Erkenntnis, dass ein Update mit neuem Kampfskript keine Sache von wenigen Wochen ist.

Und um nicht ganz off-topic zu sein, @Fly: ich sehe nicht, dass Dir diese Updates Deine Kopfgeldjägergeschäftsgrundlage entzogen hätten, was geht denn nun nicht mehr, was vorher ging?
bourne[LIGA]
LIGA, what else?
Benutzeravatar
bourne
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1836
Registriert: 20.10.2006, 07:59

Beitragvon FireSpiriT » 13.01.2012, 17:37

Das interessiert mich auch, die Taktiken sind nach wie vor zerstörerisch. Nur die Sektorwerte wurden um 1/3 gekappt aber das kann doch unmöglich den Ausschlag gegeben haben?
Sicher, im Moment ist viel los, aber erst wenn der aufgewirbelte Staub sich legt kann man sehen wohin sich Rx entwickelt hat. Sicher nicht zum Alienfarmen und Gebäude anklicken, Wracknutzung und die neue Capiregelung nehmen die Angst und Hemmungen, vielleicht geht da ja gerade mal wieder mehr. Nur weil eure Opfer jetzt nicht für Wochen/Monate ausser Gefecht gesetzt sind?
Logins heute: 23
Verbleibende Zeit bis zum Auto-Logout: ca. 59 Minuten
Benutzeravatar
FireSpiriT
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 892
Registriert: 26.06.2006, 09:24
Wohnort: Düren

Beitragvon [42] » 13.01.2012, 21:14

Das sind sie ja sowieso schon nicht durch die deutlich verbesserte Wracknutzung. Um die verheerenden Schäden zu begrenzen, wäre die Veränderung der Sektorboni und der Taktiken überhaupt nicht nötig gewesen - so wird aber der Bogen zur anderen Seite hin überspannt. Das Zerstören einer halbwegs vernünftigen Flotten von nur zwei Venads ist ohne Wellenangriffe wohl unmöglich geworden.

Ganz so dramatisch wie Beati seh ich die Lage zwar noch nicht, aber Sekwachen-, Boni- und Taktik-Update muten schon eher nach Flickwerk an statt einem abgestimmten Konzept.

Was in aller Welt hat das Team nur bewegt, die Wend bei den Sekwachen rauszunehmen? :/
It could be
that the only purpose of your life
is to serve as a warning to others...
[42]
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 445
Registriert: 12.05.2009, 19:39

Beitragvon Lord-FaKe » 14.01.2012, 13:16

Beati hat geschrieben:Da werden dann schnell 6 Monate Ingame Planung und Ausführung wertlos. Spielmechanikänderungen ohne Vorankündigung ( nicht mal ein paar Tage) in nem Spiel mit so wenig Spielern ist nen Unding.


Und wenn eure Opfer euch jetzt erwischt hätten und alle Schiffe geschrottet hätten wäre das der selbe Effekt.
It's not a bug, it's a feature

Wurmlochscout - Das Licht am Ende des Wurmlochs sehen!
Benutzeravatar
Lord-FaKe
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 1049
Registriert: 20.06.2006, 22:24

Beitragvon Fly » 23.01.2012, 14:39

So, alles hat ein Ende und auch Rx hat eins^^
Zumindest für mich ist es jetzt Zeit zu gehen, der Account FlyX wird mit sofortiger Wirkung an den Spieler "reVo-Island" übergeben.

Falls noch jemand mit mir eine Rechnung offen hat dann möge er das mit mir persönlich regeln und nicht den neuen Accountbesitzer damit belasten.

Ein etwas ausführlicher Post mit Begründung wird folgen wenn ich mal die entsprechende Zeit dafür finde, auf jeden fall nicht jetzt zur Prüfungszeit.

Werde es mir eh nicht verkneifen können ab und an wieder hier reinzuschauen um Rx etwas zu verfolgen.

Viel spaß noch an alle mit dem Spiel und insbesondere reVo-Island mit dem Account.
Fly
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 343
Registriert: 28.07.2006, 14:02

Beitragvon Thetmes » 23.01.2012, 15:01

Puuhh, hier geht eine Legende in meinen Augen.

Ich danke Dir für viel Zeit zusammen über verwegenen Plänen flyX, viele spaßige Aktionen, viele Gespräche im irc über Gott und die Welt ^^

Ich beglückwünsche reVo zu seinem neuen Zuhause, mögest du daraus Ruhmreiches machen und mögest du viel Spaß dabei haben.

FlyX wünsche ich alles Erdenklich Gute für seine Zeit nach RX, Kraft für den Rest des Studiums - viele entspannte Stunden auf deinem Hobel oder bei sportiven Aktivitäten.

Was soll ich sagen, außer dass ich traurig bin, dass RX einen so gewichtigen Spieler verliert für den Integrität und Rückrat nicht nur ein Lippenbekenntnis waren. Jemand der konsequent seinen Kurs vorangetrieben hat und für den es absolut konsequent ist diesen nun angesichts der Entwicklungen von RX zu beenden.

Ehre und Achtung flyX!


Zu den Hells Black Aces werde ich gesondert Stellung beziehen.
"Das Unendliche ist ein dunkles unermessliches Meer ohne Grenzen."

Dimitri Ironstine, Skymarshal und Flottenkommandant der Gefechtsflotte FourtyTwo-Genyosha-BlackOcean

---

Photoblog auroraphotographing
Benutzeravatar
Thetmes
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 364
Registriert: 16.08.2006, 18:19
Wohnort: hambURg

Beitragvon reVo » 23.01.2012, 19:49

Ja nun ist es amtlich!
Aus reVo-Island wird FlyX.
Als erstes möchte ich mich bei Fly bedanken und ich ziehe vor ihm meinen Hut!
Alle Achtung das er das wirklich so durchgezogen hat!
Es Freut mich sehr das ich seinen Venad weiterspielen darf, von der anderen Seite her gesehen finde ich es aber auch schade das RX einen solchen Spieler verloren hat!
Ich wünsche Fly alles erdenklich gute für die Zukunft und hoffe das wir ihn ab und an mal wieder zu gesicht bekommen.

Ich werde versuchen diesen Venad in allen Ehren gegenüber Fly weiter so auszubauen wie er es getan hätte!
Wie der ein oder andere bestimmt schon gesehen hat, gehört der Venad FlyX von nun an zum Clan random [-42-]
und ich hoffe oder ich bin mir sicher das wir auch weiterhin den einen oder anderen lustigen abend gemeinsam verbringen werden!

Wie Fly schon geschrieben hat, würde ich es auch begrüßen wenn offene Rechnung bei Seite gelegt werden!

Grüße

reVo
Benutzeravatar
reVo
Biopod-Schrubber
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.05.2009, 10:11

Beitragvon Slayer » 23.01.2012, 21:10

Fly hat geschrieben:Falls noch jemand mit mir eine Rechnung offen hat dann möge er das mit mir persönlich regeln und nicht den neuen Accountbesitzer damit belasten.

Dich also im rL verprügeln und nicht Ingame sich am neuen Besitzer rächen? An deinen Schiffen klebt das Blut meiner Männer ;-)...

Scherz beiseite, wünsche dir alles gute im rL!

Have fun
Slayer
Benutzeravatar
Slayer
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 627
Registriert: 15.11.2006, 21:36
Wohnort: noXiversum

Beitragvon DeadHarlekin » 24.01.2012, 09:47

Ich bin zutiefst betrübt und sehr erschrocken, dass ein solch hervorragender Spieler diesem Spiel den Rücken zukehrt.

Fly, vielen Dank für die tolle Zeit bei --U-R-- (hierfür ein fettes *kipptz*), vielen Dank für die anregenden Diskussionen und Deine Aktionen im All.
Ich werde Dich immer in guter Erinnerung behalten und hoffe, dass Du, trotz Deines Querkopfes, auch im RL so erfolgreich und stringent bleibst, wie Du es in RX gewesen bist.

Lass Dich doch mal im IRC blicken und wenn Du mal nen Stopp in HH machst, dann weißt Du ja, wo Du Dich melden kannst ;-)

Ehre und Freundschaft!
Benutzeravatar
DeadHarlekin
Tanker-Pilot
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.08.2007, 20:31
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knuddelbearli » 24.01.2012, 18:50

Slayer hat geschrieben:
Fly hat geschrieben:Falls noch jemand mit mir eine Rechnung offen hat dann möge er das mit mir persönlich regeln und nicht den neuen Accountbesitzer damit belasten.

Dich also im rL verprügeln und nicht Ingame sich am neuen Besitzer rächen? An deinen Schiffen klebt das Blut meiner Männer ;-)...

Scherz beiseite, wünsche dir alles gute im rL!

Have fun
Slayer


falls du seine Adresse brauchst PN ^^ *duck*
Cybermen: Daleks - you have declared war on the Cybermen!
Dalek: This is not war! This is pest control!
Cybermen: We have five million Cybermen. How many are you?
Dalek: [Boldly] FOUR!
Cybermen: You could defeat the Cybermen with four Daleks?
Dalek: We could defeat the Cybermen with ONE Daleks!
Benutzeravatar
Knuddelbearli
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 1592
Registriert: 05.08.2006, 19:58


Zurück zu Interkomm

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de