FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 12:14
Foren-Übersicht

lighttpd unter suse 11.4

Hier kommt alles rein was woanders nicht rein passt und über das ihr labern wollt.

Moderator: Helferlein

lighttpd unter suse 11.4

Beitragvon AsetRadol » 21.11.2011, 13:15

Ich habe mal eine Frage an Euch

Auf einem Rechner bei mir läuft Suse 11.4 . Als privater Webserver ist Lighttpd installiert. Zugriff über Netzwerk funktioniert auch. Html und PhP laufen auch.

Nun habe ein kleines ganz einfaches c++ Programm compeliert mit der Endung cgi. Wenn ich diese im Firefox aufrufe will er sie downloaden . Er soll das Programm aber starten.

Was muß noch alles eingestellt werden damit es läuft ? kann mir da jemand bitte helfen ?


danke
Frieden ist eine Lüge.
Es gibt nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Kraft.
Durch Kraft erlange ich Macht.
Durch Macht erlange ich den Sieg.
Der Sieg zerbricht meine Ketten.
Benutzeravatar
AsetRadol
Fregatten-Captain
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.10.2010, 12:01

Beitragvon toasten » 21.11.2011, 17:54

Du brauchst wie bei php natürlich ebenso nen Modul wie für php.
Er soll das Zeug ja ausführen und nicht einfach rüberschicken. PHP würde er ja einfach zurückschicken und nicht erst ausführen, wenn er kein Modul dafür hätte.

Da ich aber Lighttpd nicht kenne, k.a. welche/ob es da was gibt.
Venad: Hinamy
Meine Tool-Sammlung: Scripte * Raff-Simulator * Baukosten * Karte
Benutzeravatar
toasten
Sternenbund Ratsmitglied
 
Beiträge: 404
Registriert: 20.06.2006, 21:56

Beitragvon AsetRadol » 21.11.2011, 20:05

ja da gibt es ein modul was ich auch aktiviert habe.

da schreibt er auch aus das im siehe unten nun cgi sripte ausgeführt werden können.

cgi.assign = ( ".cgi" => "/usr/bin/perl" )

bei mir sollen aber die sripte im verzeichnis vom localhost laufen. wenn ich den obengenannten dateipfad abändere kommt server error 500.

schau ich in die errorlogdatei rein schreibt er aus das cgi dieth ist. mehr nicht.

was kann ich tun ?
Frieden ist eine Lüge.
Es gibt nur Leidenschaft.
Durch Leidenschaft erlange ich Kraft.
Durch Kraft erlange ich Macht.
Durch Macht erlange ich den Sieg.
Der Sieg zerbricht meine Ketten.
Benutzeravatar
AsetRadol
Fregatten-Captain
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.10.2010, 12:01

Beitragvon procurve » 21.11.2011, 21:32

AsetRadol hat geschrieben:cgi.assign = ( ".cgi" => "/usr/bin/perl" )


Damit kannst du Perlskripte als CGI ausführen. Die Einstellung funktioniert aber sicher nicht für kompilierte C-Programme...
Doku durchlesen? Da wird doch sicher was dazu stehen.
procurve
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 899
Registriert: 29.07.2006, 16:33

Beitragvon Nighthawk » 21.11.2011, 21:33

findet denn keine Suchmaschine nen Forum, wo genau diese Fragen erörtert werden?
dort wäre die Chance auf ne detaillierte Antwort sicherlich höher ^^
Es ist zwar denkbar, dass eine enorme Anzahl von Leuten am gleichen Strang zieht, aber es ist vollkommen ausgeschlossen, dass es bei allen in die gleiche Richtung geht.
Benutzeravatar
Nighthawk
Venad-Kommandant
 
Beiträge: 517
Registriert: 22.06.2006, 03:01

Beitragvon procurve » 22.11.2011, 10:20

Ganz schnelles googeln liefert:

http://redmine.lighttpd.net/wiki/1/Docs:ModCGI

Code: Alles auswählen
cgi.assign = ( ".cgi" => "" )


Damit sollte es klappen. Wie schwer googeln doch sein muss...
procurve
Sternenbund-Veteran
 
Beiträge: 899
Registriert: 29.07.2006, 16:33


Zurück zu Sitzecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de