FAQ Suche Mitglieder Groups Persönlicher Bereich Private Messages
Foren-Übersicht   Registrieren   Anmelden  
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 12:22
Foren-Übersicht

zuerwartende Features in näherer Zukunft

Neuigkeiten zum Spiel

Moderator: RX-Team

Beitragvon Na-Krul » 29.02.2008, 17:28

Nächsten Freitag (7.3.) werden die Individuellen Portale (persönliche Portale war der interne Arbeitsname) für alle User in Revorix freigegeben. Im zuge dessen wird auch die Quadrantenumstellung Freitag erfolgen. Alle Quadranten außer Hellfire, Minas Hydra, Oculum Corvus und Lyra werden gelöscht. Alle Schiffe die sich nicht in einem dieser 3 Quadranten befinden werden danach als verschollen deklariert.

Ebenfalls auf den 7.3. wurde die Angriffszeitanhebung aller bestehenden Schiffe und Baupläne auf 10 Minuten und der neue Newbieschutz verschoben.
Zuletzt geändert von Na-Krul am 10.03.2008, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 06.03.2008, 18:05

Heute Abend (Donnerstag, 6.3.) wird etwa von 23:30 bis 0:00 Uhr ein Servertest erfolgen. Aus diesem Grund wird der Server in dieser Zeit für alle User gesperrt.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Aliendroppbalanceupdate

Beitragvon Na-Krul » 12.04.2008, 12:34

In den paar Wochen wird ein Aliendroppbalanceupdate erfolgen:

Der Dropp der Aliens wird dabei verdreifacht jedoch bekommen alle schadensreduzierenden Angriffstaktiken einen Zusatz:

-xy % Ressourcen von der Verteidigerflotte.

x und y werden dabei stark von der höhe der Schadensreduzierung der Taktik abhängen.

Warum das ganze? Angreifende Aliens machen 100% Schaden, Spieler greifen Aliens mit Fernangreiff an und bekommen nur 20% Schaden der Aliens. Daher ist es für uns sehr schwierig zu balancen.

Hier nun ein Beispiel zum besseren Verständniss:

Fernangriff: (Änderung fett markiert)
Gesamtschaden am Verteidiger -70%
Gesamtschaden am Angreifer -80%
XPs beim Angreifer -30%
Schilddurchlässigkeit 0-50%
Panzerungsdurchlässigkeit 0%
Ressourcendropp des Verteidigers -50%

Da Aliens in Zukunft 300% der jetzigen Ressourcen tragen bedeutet dass mit Fernangriff, trotz der -50%, immernoch einen Gewinn von 150% zu jetzt. Damit sollte das jagen, insbesondere von agressiven Aliens, deutlich attraktiver werden.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 30.04.2008, 17:05

Soeben wurde ein Update eingespielt bei dem einige Sachen optimiert wurden. Für den Spieler sichtbar ist die Optimierung der Flotteninformation (weißes Feld vor dem Flottennamen anklicken).
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 14.05.2008, 09:34

Heute Mittag wird, so keine unvorhergesehenen Katastrophen dazwischen kommen, das Aliendroppbalanceupdate erfolgen.
Zuerst werden die Taktiken angepasst und dann, nach einigen finalen Postupdatetests, die Aliensdropps hochgeschraubt.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 14.05.2008, 14:41

Das Update wurde nun eingespielt, alle Taktiken, bei denen es notwendig war, wurden angepasst (Ausweichmanöver, Fernangriff, Hit-and-Run, Todeskralle) sowie eine neue Taktik (Raubzug) eingeführt.
Damit die Verdreifachung der Aliendropps wirksam wird musste ich eben alle Aliens resetten.
Bei Problemen -> Bugforum
Bei Fragen -> Dialog mit dem Team
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 04.06.2008, 17:10

Energetik ist nun, schon im Hinblick auf das Modulupdate, nicht mehr mit dem Quanten- und Elektronenlabor sondern Quanten- oder Elektronenlabor forschbar.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 19.06.2008, 21:42

Im morgigen Update wird, neben kleineren Bugfixes, das Flotteninfomenu erweitert. Das Update wird voraussichtlich morgens gegen 10Uhr eingespielt.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 26.08.2008, 19:17

Heute wurde ein Update eingespielt.

Inhalt war:
    Bauplanpunkteberechnung
    Depot-Anzeigefehler
    Flottenübergabe: Auch bei demjenigen der die Schiffe übergeben bekommt das Clantag mit anzeigen. Ebenfalls taucht nun Clantag beim Ressourcen und Igms verschicken/erhalten auf.
    Handelsangebote
    Sprungkampf: Planetenboni werden nun korrekt verrechnet.
    Waffenrepolarisator
    Flottenübersicht
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 26.11.2008, 21:35

In nächster Zeit wird ein Agentenupdate erfolgen. Details dazu folgen später.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 15.02.2010, 19:52

Soeben wurde der "Frachtraum" und die "Flotteninfoanzeige" (Zustand wurde durch Reaktor ersetzt) ein wenig modifiziert. Diese Modifikationen werden noch etwas verfeinert und auf das "Tanken" ausgeweitet werden.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 05.03.2010, 09:43

Im Laufe des Tages wird, so nichts dazwischen kommt, ein kleines Update eingespielt:
Springt man ein IP, das in einem Quadranten liegt, dessen Kriterien man nicht mehr erfüllt, an so wird dieses gelöscht.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 24.03.2010, 00:28

In näherer Zukunft steht ein weiterer wichtiger Punkt auf unserer Updateliste:
Bauzeitenreduktion in Abhängigkeit zu den jeweils höchsten Gebäudeausbaustufen im Spiel:
Ab Level 25 setzt eine Reduzierung der Bauzeit ein welche sich, schwächer werdend, bis zu den Führungsleveln fortsetzt. Die Bauzeit von Level 25 wird dabei nie unterschritten. Für Labore gibt es Sonderregelungen, u.a. orientiert man sich nicht nur an den Führungsleveln des jeweiligen Labors sondern auch an denen anderer. Hierbei werden unterschiedliche Bauzeiten berücksichtigt. Dadurch soll gewährleistet werden, dass auch Forschungen, die bisher nicht ausgebaut wurden, in Zukunft eine reelle Chance haben (Beispiel: Protonenlabore können von Elektronenlaboren profitieren). Auch die Gesamtzahl der Laborlevel wird berücksichtigt damit nicht jeder Forscher alle Labore "subventioniert" ausbauen kann. Erreicht man eine ähnliche Laborausbaustufensumme wie die Spitzenreiter so endet die Bauzeitreduktion, egal ob man die Level auf 2 oder 10 Labore aufgeteilt hat. Die Konstruktionsanlage und das Venadvolumen sind von der Bauzeitreduktion ausgenommen.
Die Baukosten werden nicht reduziert. Schnelleres Bauen muss verdient werden, es gibt keinen automatischen Anspruch darauf.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 27.05.2010, 07:26

Soeben wurde das Artefakteupdate eingespielt.
Dabei wurde der Inhalt aller Artefakte überarbeitet, der Inhalt zur Seltenheit besser in Relation gesetzt, und einige neue hinzugefügt.
In einem 2. Schritt in wenigen Tagen werden dann auch die Plan- und Optimierungsbeschleuniger in die, von Aliens zu erbeutenden, Artefakte integriert.
Diese Änderung betrifft nur Artefakte, die man neu erbeutet.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

Beitragvon Na-Krul » 03.10.2010, 14:19

Wir haben uns mit den Vorschlägen zum Thema "Gebäudeanpassung: Reaktors" auseinander gesetzt. Entschieden wurde, dass die Hangaridee umgesetzt wird.
Geplant is folgendes:

Die Gebäudekosten werden komplett überarbeitet und, absolut gesehen, reduziert.
Schiffe können eingelagert werden, wenn genug Hangar-Kommandopunkte vorhanden sind. Die Einlagerung erfolg direkt. Ausgelagert werden kann ein Schiff jeder Zeit. Die Auslagerung dauert 12 Stunden. Werden, durch eine Auslagerung, mehr Kommandopunkt eines Venads belegt, als vorhanden sind, so wird das Portal des Venads gesperrt und man kann nurnoch Schiffe übergeben oder verschrotten. Eine Übergabe von Schiffen aus dem Hangar wird nicht möglich sein. Eingelagerte Schiffe werden lediglich 1/10 der normalen Venadpunkte bringen.
Grundwert für den Hangar ist 0, je Level bekommt man 3 Hangar-Kommandopunkte. Alle 20 Level erhöhen diese sich um 1:
Level 1-19: 3 Hangar-Kommandopunkte je Level
Level 20-39: 4 Hangar-Kommandopunkte je Level
Level 40-59: 5 Hangar-Kommandopunkte je Level
etc.

Dualbauhinweis
Werft, Dock und Hangar sind nicht parallel ausbaubar.

PS: Der Hangar wird, was Agenten angeht, wie das Dock gehandhabt. Sowohl freundliche/eigene als auch feindliche Agenten können Schiffe durchsuchen, betreten und verlassen.


Feedback und Verbesserungsvorschläge im "Dialog mit dem Team" sind erwünscht.
Contra vim mortis non est medicamen in hortis.
Benutzeravatar
Na-Krul
Präsident des Sternenbundes
 
Beiträge: 2585
Registriert: 19.06.2006, 23:40
Wohnort: Manticore

VorherigeNächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de