Energiematrix

aus Revorix Wiki, der freien Wissensdatenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche

Energiematrix

Die Energiematrix ist ein Prozessor zur optimierung das Energiemanagements des gesamten Venads. Jegliche Energieaufwendung wird genau gesteuert und bis zum maximalen Effizienzgrad ausgereizt.

Den Einsatzschwerpunkt findet die Energiematix in der fusionalen Verbrennung hochgradig energiehaltiger Ressourcen. Die Unterschiede im Energiegewinn, welche durch die die Optimierung der Verbrennung entstehen können durchaus entschiedend sein, wenn Energiemangel herrscht.

Das zweite und ebenfalls durchaus wichtige Einsatzgebiet der Energiematrix ist die Teilrückgewinnung der von den Schiffen verbrauchten Sprungenergie beim Verlassen des Venads. Bei besonders großen Schiffen, welche in der Regel auch einen ebenso hohen Energiebedarf haben, kann die Energiematrix durchaus große Mengen zurückgewinnen und die Energiereserven, besonders bei häufig genutzten Portalen, spürbar schonen.

Funktion

  • Erhöht die Umwandlungsrate von Radioaktiven Stoffen(Level*5), Edelgasen(Level*Level) und Isotopen(Level*Level*Level).
  • Gewinnt einen Teil der Energie, welche durch Schiffe die aus dem Venad durch das Portal in den Normalraum springen, zurück und führt sie dem Venad zu.

Die reine Energiegewinnung übernimmt der Reaktor.

'Persönliche Werkzeuge