Was ist Revorix?

Revorix ist ein komplexes Massive-Multiplayer-Spiel, welches den Spieler über Monate oder sogar Jahre fesseln kann. Sie können es überall dort spielen, wo Sie einen Internetzugang haben: in der Schule, im Büro, im Internetcafe und natürlich auch zu Hause.

Kostenlos anmelden und spielen

Melden Sie sich bei Revorix.de an und lernen Sie das komplexe und aufregende Universum kennen. Es entstehen weder jetzt noch später irgendwelche Kosten.

Auszeichungen

Revorix erhielt seine erste offizielle Auszeichung. Diese Auszeichnung wurde von GamesDynamite verliehen. Revorix.de ist Super Browsergame 2006.

Jüngste Ereignisse

  1. 27.06.2022

    Sternenbund aktuell

    Der Sternbund hat eine formelle Beschwerde der „Schlangenkönigin“ erhalten. In dieser geht es vorrangig über die Plünderung die königlichen Schätze und die Dezimierung der Schlangenträger. Sie zeigt sich erbost über die Schäden an den Versorgungsstrukturen ihrs Volkes.

    Eine Überprüfung der Anschuldigungen durch eine Spezialeinheit des STB hat ergeben, dass die Transportmengen der Schlangenträger um ein Viertel gesunken sind. Ebenfalls sind 25% weniger „königliche“ Frachtcontainer bei der Beute zu entdecken gewesen. Im Beobachtungszeitraum wurde die königlichen Flotten 1/3 seltener gesehen, als bisher bekannt war. Ob es hier an den rückläufigen Flotten der zum STB gehörenden Kommandanten oder ein selteneres Erscheinen ist, konnte bisher noch nicht gänzlich geklärt werden.

    Der Sternenbund hält die Lage für angespannt aber unkritisch. Sollte sich dies ändern, halte man sich aber entsprechenden Reaktionen vor.

     

    TLDR: Der Eventsektor wurde gebalanced und bleibt verfügbar

     

    ---

    Revorix Patch 1.15.1 - Self healing

    Balancing:

    • Artefakt und Resdrop bei Schlangenkönigin und Schlangenträger reduziert
    • erhöhte Eventspawnrate der Königin reduziert
    • Serpens Comedentis nun ab Venad-TL 15 verfügbar

    UI Improvements:

    • Kommunikationsanlage: "Re:" werden nicht mehr verschachtelt

    Fixes:

    • Kommunikationsanlage: Das Anhängen des Prefixes "Re:" sprengt das Feldlimit von 70 Zeichen nicht mehr.
    • Löschen besiegter Alien-Captains aus der Datenbank funktioniert nun korrekt. (246108 besiegte Captains wurden bereinigt)

    Intern:

    • Periodisches Cleanupscript das früher händische Bereinigungen automatisiert abhandelt. (aus 1,5 Jahren Betrieb entsandene 6GB an alten News-Nachrichten werden nun von der Produktionsinstanz gelöscht und haben künftig eine geringere Vorhaltezeit. Somit sind wir von 400.000 Nachrichten auf 80.000 Nachrichten mit grob 1,5 GB)
  2. 27.06.2022

    Montag den 27.6. war ein Wartungsfenster aktiv

  3. 29.05.2022

    Sternenbund aktuell

    Die kürzlich entdeckten Quadranten „Serpentens“ und „Serpens Comedentes“ geben weitere Rätsel auf. Nach dem plötzlichen Erscheinen und einem ersten Ansturm durch die Venadkommandanten hört man von immer mehr rätselhaften Ereignissen in den Gebieten. Es häufen sich die Meldungen von kartographierten Sektoren ohne Zugang. Dies Phänomen ist bereits in Lesunia gesichtet und bis heute ungeklärt. Der Sternenbund hat beschlossen diesem Rätsel auf die Spur zu gehen und das Gebiet zu erschließen. Erste Theorien namhafter Wissenschaftler gehen jedoch von einer sich beschleunigenden Transformation des All´s aus. Sie sagen voraus das weitere Quadranten durch neue Subraumrisse entstehen werden. Die unzugänglichen Bereiche ordnen sie verloren gegangenen Quadranten zu, denn nur dadurch könne man die bekannten Kartensignaturen erklären. Den Ursprung kann man nur durch einen Abgleich der Raumstruktur mit bekannten Mustern ermitteln. Dazu fehlt bisher jedoch ein Zugang zu diesen Bereichen.

    Ein weiteres Gerücht macht sich unter den Abenteurern breit. Ein Auftauchen eines gigantischen Schiffs der neue Schlangenaliens. Es taucht sehr selten auf und scheint den Schlangenträger weit überlegen zu sein und sie zu befehligen. Der Ursprung ist bisher unklar. Ebenso die untypische Fracht der schlangenartigen Spezies.

    Der Sternenbund fordert alle Venadkommandanten auf Daten über das unbekannte Schiff und über Zugänge in die abgetrennten Quadranten Sektoren unverzüglich zu melden. Unterschlagung von Informationen wird mit aller Härte durch den Sternenbund geahndet.

    https://www.revorix.de/wiki/index.php/Schlangentr%C3%A4ger

    ----

    Revorix Patch 1.15 - Fixes

    UI Improvements:

    - Drop Down der Event Top Listen überarbeitet, Sortierung nach Startdatum, jüngste zuerst. Verbesserung der Eventbeschreibung (Eventtyp hinzugefügt und Datum besser formatiert)
    - Ressourcenverarbeitung: Raffinerie hat einen Max Button bekommen und mit allen anderen Schritten kann nur noch bis entweder Erz oder Wandellimit Werte hinzugefügt werden.

    Fixes:

    - Auf der Sektorkarte wurde ein JS Fehler aus der Refresh Mechanik der Ressourcenleiste ausgegeben.
    - Awards: Feldherr - Schiff. Bei dem Awards wurden keine Schiffsabschüsse bei Gefechten gegen Aliens gezählt. (Bug aus 2018, danke fürs einmelden)

    Intern:

    - Fixes bei Table Locks

    Wie immer gilt: Bitte Cache reloaden

  4. 23.05.2022

    Wie mittlerweile gewohnt wartet Dr. Austin an seinem LF-asynchron multiphasen Photon Wandler auf den wöchentlichen Bericht von Dr. Laus und Dr. Oester. Umso überraschter ist er, als er eine Hologramm Datei erhält in der die beiden Dr. zusammen vor verschiedenen Trümmerteile stehen. Ein Wissenschaftlicher Mitarbeiter bringt den Beiden ein Gerät welches mit den Bordscannern verbunden zu sein scheint. Anschließend übergibt er Dr Laus ein unhandliches Gerät. Die Beiden machten sich sofort an die Trümmer. Bei 2 von den ca 10 Objekten nickten sie erfreut. Es handelte sich augenscheinlich um xeonobilogische Frachtcontainer. Zufrieden schauten sie in Richtung des Dr. Austin. Im Nächsten Moment sah er Scandaten die auf ein Schlachtfeld hindeuteten und dabei mehrere Punkte grün markiert waren. In der nächsten Sequenz wurden diese 2 Objekte geborgen und analysiert. Es handelte sich dabei um 2 Frachtcontainer. „100% Erfolgsquote“ hörte er die Stimme von Dr. Laus.

    „Voller Erflog“ bestätigte Dr. Oester, „Auch hier transportieren die Flotten also wesentlich mehr Artefakte als bis her angenommen“. „Dr. Austin, wir kehren zurück zu unseren Venads, Wenn Sie weitere Aufträge haben, melden Sie sich bitte auf diesem Weg. Leider wimmelt es überall von Sternenbundspitzeln. Der Code zur Anpassung der Scanner und eine Bauanleitung für erforderliches Equipment wird Ihnen wie immer übermittelt. Die weitere Verbreitung obliegt dem Rat.“ Die zwei Hologramme hielten plötzlich 2 Trinkgefäße in der Hand. „Auf die Menschheit!“ prosteten sie. Damit war die Botschaft bereits zu Ende.

    „Auf die Menschheit“ brummelte Dr. Austin. „Endlich ist auch dieses Thema erledigt und die Invictus hoffentlich bald ausgelöscht.“

    -----------------

    Revorix 1.14.0 - QoL

    UI Improvements:

    - In der Artefaktliste kann man nun alle oder keine Checkboxes auswählen

    - Matrix kann nun je nach zu verbrennender Ressource die maximale Anzahl selbstständig eintragen.

    - Klonanlage kann nun die derzeitig verfügbare maximale Anzahl an Klonungen selbstständig eintragen.

    - Raffinerie hat nun die Möglichkeit 10.000, 50.000 oder 100.000 Einheiten Erz zur zu wandelnden Menge hinzuzufügen

     

    Balancing:

    - Dauerhafte Mehrfachartefaktchance bei Invictus wurde von der Community freigeschalten

     

    (gegebenenfalls Cache leeren, sollten die Buttons nicht funktionieren)

  5. 05.05.2022

    Revorix Patch 1.13.1 - Mobile Map

    UI Improvements:

    - Die Sektor-Reihen auf der Kartenansicht sollten nun nicht mehr umbrechen, der beschreibende Teil rechts von der Karte ist nun in der Größe Variabel. Die 60x60 Karte ist nun auf einem Smartphone einsehbar.

Login
Serverlogin