Was ist Revorix?

Revorix ist ein komplexes Massive-Multiplayer-Spiel, welches den Spieler über Monate oder sogar Jahre fesseln kann. Sie können es überall dort spielen, wo Sie einen Internetzugang haben: in der Schule, im Büro, im Internetcafe und natürlich auch zu Hause.

Kostenlos anmelden und spielen

Melden Sie sich bei Revorix.de an und lernen Sie das komplexe und aufregende Universum kennen. Es entstehen weder jetzt noch später irgendwelche Kosten.

Auszeichungen

Revorix erhielt seine erste offizielle Auszeichung. Diese Auszeichnung wurde von GamesDynamite verliehen. Revorix.de ist Super Browsergame 2006.

Jüngste Ereignisse

  1. 13.01.2022

    Die Kommunikatoren der Mitglieder des Schattenrates vibrierten. Jedes Mitglied erhielt zeitgleich eine verschlüsselte Botschaft von „Nummer 5“. “Die Aktion Sternensinger läuft besser als geplant. Mit den Ressourcen konnten erste Schiffe wiederhergestellt werden. Der Admiral, Dr. Laus und die Ratsmitglieder 1 und 8 sind zur Aufklärungsmission „unbekannte Fracht“ aufgebrochen. Neben der Analyse der Fracht werden 1 und 8 das geschehene mit dem Admiral und Dr. Laus besprechen und auswerten.  Spionageberichten zur Folge sind ähnliche Phänomene wie bei den Invicti auch in anderen Quadranten gesichtet worden. Dank den zusätzlichen Ressourcen konnten wir bereits die Hyxronc in Jericho identifizieren. Durch unsere gemeinsamen Anstrengungen konnten wir gesichert feststellen, dass die verbesserten Schiffstypen nun die Norm sind. Allerdings scheinen sie die Menge an unidentifizierter Fracht leicht reduziert zu haben.
    Sobald das Scoutschiff bereit ist, werden wir der Sache weiter auf den Grund gehen und versuchen die Flotten weiterer Alienrassen aufzuklären. Dafür benötigen wir aber weit mehr Mittel. Sollte jemand dagegen sein, sollten wir den Rat einberufen. Mimir Ende“


    ---


    Revorix Anpassung 1.9.2

    Balancing:

    • Dauerhafte Mehrfachartefaktchance bei Hyxronc wurde von der Community freigeschalten.
  2. 10.01.2022

    Revorix Patch 1.9.1

    Fixes:

    • Kostenberechnung im Resourcenportal zeigte falsche Werte an
    • Spenden-Event: Resourcenübertragung bei Rads war fehlerhaft. Spenden sind nachgepflegt
  3. 09.01.2022

    Der selbsternannte Schattenrat zur Erhaltung der Menschheit wurde kurzfristig einberufen.


    Der schwarze Avatar mit der 2 darauf beugte sich zu Cyborg und fragte Ihn im anklagendem Unterton: „Sind sie zufrieden mit Ihrer Erkundungsflug, Herr Professor?“, Da haben Sie uns aber ein schönes Süppchen eingebrockt“.


    „Halten Sie sich zurück Nummer 2. Was ist eigentlich passiert, wo sind meine Schiffe? Wo sind meine Schwestern?“ Der rothaarige Avatar im abgewetzten Kampfsuite blickte den Wissenschaftler erwartungsvoll an.


    Der Avatar des Wissenschaftlers erhob sich langsam und bedächtig. „Diese hinterhältigen Invici bereiten sich auf irgendetwas vor. Sicherlich die Vernichtung der Menschheit. Als die Schiffe der 172sten an der Anomalie, in der wir ihr Machtzentrum vermuten, ankamen wurden sie sofort aufgeschalten. Laut meiner Informationsquelle gab es ein Disput zwischen Admiral Cimon und Dr. Nicko Laus. Der Alienfreund Nicko Laus wollte sich direkt zurückziehen, der Admiral jedoch zeigte dem Aggressor was es heißt sich gegen die 172 zu stellen und siegte.”


    Der wissenschaftler legte eine kurze Pause ein und fuhr dann fort “Zur Verwunderung des Admirals und des Doktors, konnte die Ladung kaum identifiziert werden. Noch bevor die Flotte die Untersuchung vorantreiben konnten, tauchen weitere Feindsiganturen der feigen Invici auf und griffen ohne Vorwarnung an. Ein beträchtlicher Teil der Flotte wurde zerstört, der Rest stark beschädigt. Dr. Laus und der Admiral haben überlebt und sind durch das diplomatische Geschick und das fundierte Xeno-Wissens des Doktors aus der Gefangenschaft freigelassen worden. Sie sind zur Zeit jedoch nicht ansprechbar und in medizinischer Behandlung.“


    „Was heißt ein Großteil“ fragte der amazonenhafte Avatar. „Ja, was ist ein Großteil“ mischte sich der schwarze Schatten ein.


    „50% Verlust, 50% schwer beschädigt zurückgekehrt“ lautete die trockene Antwort des Cyborgs. „Aber das werden sie uns büßen. Wir werden die Flotte neu aufbauen und Ihnen Zeigen was es heißt die Menschheit herauszufordern.“ Er ballte eine Hand zur Faust.


    „Diese Informationen müssen wir erst prüfen! Ich denke Sie wollen nur mehr Ressourcen für neue Experimente. Die Invici können niemals so mächtig geworden sein.“ Erwiderte der kaum sichtbare Avatar 7.


    Der Avatar von Nummer 6 wurde sichtbar. Ein alter vom entbehrungsreichen Leben gekennzeichneter Mann in einfachen Wollkleidern erhob sich. „Sie müssen stärker geworden sein und ihre Taktik geändert haben, dazu sollten wir schnellstmöglich mit dem Admiral und Dr. Laus reden. Auch meine Informationsquellen haben von viel unidentifizierter Ladung gesprochen. Vielleicht ist das der Schlüssel zur Lösung des Geheimnisses. Wir sollten daher schnellstmöglich die Verluste ausgleichen und die Flotte wieder aufbauen um der Sache auf den Grund zu gehen. Vielleicht etwas weniger aggressiv wie diesmal.“


    Es herrschte nachdenkliches Schweigen im Schattenrat.


    Avatar Nummer 5 nahm auf einmal die Gestalt eines alten Mannes in grauweißer Robe an. Auf einen Echtholzstab der Erde stützend schritt er sehr langsam in die Mitte der Zusammenkunft und sprach wohl überlegte Worte:


    „Sternsinger“ sagte er. „Wir schicken Sternensänger los um den Spender zu segnen. Mit diesem alten Brauch auf der Erde sammeln wir Ressourcen um den Wiederaufbau unter den Augen des Sternenbundes schnellstmöglich voranzutreiben. Wir lagern das Material an festen Orten und wenn die offizielle Lagerkapazität erreicht wird, fließt jeglicher Überschuss in unsere Werften. Um den Sternenbund keine Möglichkeit zur Recherche und für Fragen zu geben, werden wir die Aktion Sternsinger zeitlich begrenzen und dann durch andere Maßnahmen ersetzen. Parallel dazu werden wir das Geschehene bis ins kleinste Detail aufarbeiten.“ Der alte Mann strahlte eine Autorität aus, die nur ein zustimmendes Nicken der anwesenden erlaubte.


    ----------------


    Revorix Patch 1.9


    Neue Features:

    • Ressourcen-Events - neue Funktionen auf News und Res-Portal Seite


    UI Improvements:

    • Res-Portal Seite nutzt nun einheitlich die Ressourcen Symbole
    • Clanaustritt hat nun erklärendes Mouseover und im Confirm-Dialog einen Hinweis auf die Dauer des Cooldowns.


    Intern:

    • Lib für Ressourcenverwaltung erstellt mit ersten gemeinsam genutzten Funktionen
    • Rewrite vom DB-Update Mechanismus aus 1.8. Feinere Aufteilung der einzelnen Updates nun möglich
  4. 14.12.2021

    Revorix Patch 1.8.1

    Fixes:

    • Flotte Teilen konnte keine validen Daten zu den beteiligten Venads ermitteln
  5. 06.12.2021

    Es war schon eine halbe Stunde nach dem eigentlichen Beginn des Meetings, als endlich auch die letzte Person sich in die Lobby einloggte.

    „Endlich sind sie da, wie immer sind sie der Letzte“ Sprach ein Avatar, der nur aus schwarzen Schatten in einer Menschengestalt bestand, mit einer großen 2 auf der Brust. Der Angesprochene mit der Nummer 6 erwiderte: „Hoffe das Meeting lohnt sich zumindest, es ist immerhin das erste seit Jahren.“

    „Ja das hoffe ich auch, immerhin hat der Sternenbund seit dem letzten Vorfall seine Sicherheitsmaßnahmen deutlich verstärkt. Nicht dass wir was zu befürchten hätten, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht.“ erwiderte ein anderer formloser Avatar mit der Nummer 7.

    „Nun, der Sternenbund hat unsere Forschungen auf eigene Faust schon immer kritisch beäugt. Auch wenn wir nichts anderes als die Vorherrschaft der Menschheit im Sinn haben, gefallen ihnen unsere Methoden nicht immer. Der letzte Zwischenfall mit den Grumoren und den Vici hat den Sternenbund darin leider nur bestärkt. Aber auch wenn wir nicht offiziell zusammenarbeiten können, konnten wir am Ende gemeinsam verhindern, das etwas an die Öffentlichkeit kam. Anschließend mussten wir unsere Aktivitäten aber deutlich zurückfahren, um den Sternenbund nicht dazu zu bringen öffentlich gegen uns vorzugehen. Unsere letzten Erkundungsmissionen haben aber etwas seltsames offenbart. Über etliche Spezies hinweg haben wir verstärkte Flotten entdeckt, deutlich stärker sind als die bisherigen. Sie scheinen aber auch deutlich weniger Ressourcen mitzuführen, trotzdem handelt es sich um keine Kampfflotten eher um eine Art Geleitschutz für besondere Fracht. Näheres konnten wir noch nicht herausfinden.“

    „Hmm das klingt tatsächlich mysteriös. Es ist viele Jahre her, dass sich das letzte mal bei den Aliens etwas nennenswert verändert hat und das auch nur bei einigen wenigen, niemals bei vielen zugleich.“

    „Ja dem sollten wir unbedingt nachgehen, ich schlage vor wir senden einen Erkundungstrupp unter Dr. Nicko Laus. Er konnte regelmäßig aufzeigen, dass er gewissenhaft ist und genießt innerhalb der Forschungsgruppe Delta ein sehr hohes Ansehen. Er soll der Sache zusammen mit der Schutzflotte 172 auf dem Zahn fühlen. Außerdem sollten wir vorerst den Sternenbund außen vor lassen und nur nicht kartographierte Systeme nutzen. Einwände?“

    „Keinen Einwand, aber ist es wirklich dazu nötig gleich eine gesamte Schutzflotte zu mobilisieren? Und dann auch noch die 172er?“

    „Nein, ich finde, er hat durchaus Recht damit, wir dürfen nichts riskieren und wie Nummer 3 erklärte, sind die Flotten ja durchaus bemerkbar stärker. Wir dürfen einfach nichts riskieren, jetzt wo wir endlich wieder aktiv werden.“



    Revorix Patch 1.8 - Löcher stopfen

    Neue Features:

    • Neue Event-Aliens
    • Neues Alien Feature: Multi-Artefakt-Drop mit ein paar Weihnachtsaliens zur Erkundung

    Balancing:

    • Zarin`wan (rot / blau), Vici, Grumore, Retikulaner, Zonin und Invicti -75% Metalle
    • Bei den Zonin wurde der Rad-Drop auf 0 gesetzt
    • Das Handelszentrum erhöht das Creditlimit jetzt um 60.000 je Level anstatt wie früher um 50.000

    UI Improvements:

    • Artefaktfilter bereinigt um nicht mögliche Artefakte (NRG, Reks, Erz)
    • Beim Capitain-Training sieht man nun jeweils, um wieviel der Wert je Training gesteigert wird.
    • Gebäudeabriss hat nun erklärendes Mouseover und im Confirm-Dialog einen Hinweis auf die Dauer.

    Fixes:

    • Fehler im Captain HP Abgleich beim Abzug behoben.
    • Im Ressourcenportal konnte man durch Manipulation der Ziel-ID Ressourcen in dafür gesperrte Quadraten senden.
    • Durch Plandiebstahl war ein Überladen der eigenen Entwicklungsanlagekapazität für Baupläne möglich.
    • Durch Aktienverkauf war ein Überladen des Creditkontos möglich.
    • Sprungnaniten konnten auf Schiffe in Rekonstruktion angewandt werden, allerdings ohne Effekt.
Login
Serverlogin